DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten für Nutzer der Homepage der Firma BRANDSCHUTZ JOST e.U.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website www.jost-brandschutzjost.at.

 

Verantwortlicher und Kontakt

Verantwortlicher für diese Datenschutzerklärung und für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit den unter Punkt 2. genannten Produkten ist

BRANDSCHUTZ JOST e.U.
Fichtengasse 615
2534 Alland
Mobil: +43 676 39 00 418
E-Mail: info@jost-brandschutz.at

Wenn Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Anwendungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Website www.jost-brandschutz.at

 

Datenkategorien und Zweck

1.  Welche Daten wir NICHT speichern und verarbeiten

Wir speichern und verarbeiten keine sensiblen („besonderen“) Datenkategorien unserer Kunden und Dienstnutzer. Zu den von uns NICHT gespeicherten und verarbeiteten sensiblen („besondere“) Datenkategorien zählen Daten aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie genetische Daten, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.

Selbstverständlich verarbeiten wir auch keine Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten unserer Kunden und Nutzer.

2. Welche Daten wir verarbeiten

2.1 Datenerhebung bei Besuch der Website ohne Login

Grundsätzlich kann die Website besucht werden, ohne Angaben zur Person des Nutzers zu machen.

In diesem Fall speichern wir lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet Service Providers, die Seite, von welcher der Nutzer die Websites besucht, die IP-Adresse (anonymisiert) oder Datum und Uhrzeit des Besuchs. Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert zur Verbesserung des Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers.

2.2 Verwendung von Cookies

Die Internet-Auswerteplattform verwendet „Cookies“, das sind Textdateien, die auf dem Gerät des Nutzers beim Besuch der Plattform gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen es, den Nutzer bei einem neuerlichen Besuch der Plattform wiederzuerkennen.

Mehr: https://de.wikipedia.org/wiki/HTTP-Cookie

Der Nutzer erklärt durch die Nutzung der Online-Plattformen ausdrücklich, in die Setzung von Cookies einzuwilligen. Jeder Nutzer kann die Möglichkeit des Setzens von Cookies in seinen Browsereinstellungen einstellen.

2.3 Google

Plugins von Google von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) werden benutzt, um das Nutzungsverhalten auf der Website zu analysieren (Google Analytics) und Werbung anzuzeigen (Google AdWords).

Um Google Analytics datenschutzkonform einsetzen zu können, wurden zusätzliche Einstellungen vorgenommen, wonach Google Analytics den letzten Teil der IP-Adressen der Plattform löscht („anonymize IP“). Die unter Einsatz der Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP Adresse wird bereits zuvor um die letzten drei Stellen gekürzt (anonymize IP), eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist Google somit alleine aufgrund der übermittelten IP nicht möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe-Harbor“- Programm des US- Handelsministeriums registriert. Google wird die durch die Cookies erzeugten Informationen benutzen, um die Nutzung der Plattform durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Plattform und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet und verwenden dafür gespeicherte Cookies auf Grundlage vorheriger Besuche auf dieser Plattform. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die vom Browser des Nutzers übermittelte anonymisierte IP- Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung dieser Plattform erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Nutzer kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software und darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. der IP- Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem er das unter dem folgenden Link verfügbare Browser- Plugin herunterlädt und installiert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findet der Nutzer unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html

bzw. unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/

2.4 Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet Facebook Social Plugins, welches von der Facebook Inc. (1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA) betrieben wird. Erkennbar sind die Einbindungen an dem Facebook-Logo bzw. an den Begriffen „Like“, „Gefällt mir“, „Teilen“ in den Farben Facebooks (Blau und Weiß). Informationen zu allen Facebook-Plugins finden Sie im folgenden Link: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Das Plugin stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Facebook-Servern her. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der Facebook Inc. übermittelt.

Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.facebook.com/help/186325668085084
Das Plugin informiert die Facebook Inc. darüber, dass Sie Nutzer diese Website besucht hat. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem Facebook-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft.

Nutzen Sie die Funktionen des Plugins – etwa indem Sie einen Beitrag teilen oder „liken“ – werden die entsprechenden Informationen ebenfalls an die Facebook Inc. übermittelt.

Möchten Sie verhindern, dass die Facebook. Inc. diese Daten mit Ihrem Facebook-Konto verknüpft, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch dieser Website bei Facebook aus.

3 Erhobene Daten werden nicht weiterverarbeitet.

Übermittlungsempfänger

Die erhobenen Daten werden nicht weiter an Dritte übermittelt.

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die bei der Registrierung oder im Zusammenhang mit einem unserer Services erfasst werden, werden bis auf Widerruf gespeichert.

 

Betroffenenrechte

Durch das Datenschutzrecht kommen Ihnen als von einer Datenverarbeitung betroffene Person folgende Rechte zu:

Auskunftsrecht: Auf Anforderung erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und den/die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung. Bitte wenden Sie sich hierfür schriftlich an die unter Punkt 1. bekanntgegebene Adresse. Bei exzessiven

Auskunftsbegehren (öfter als 4 Mal pro Jahr) behalten wir uns die Verrechnung eines Aufwandersatzes vor

Recht auf Berichtigung: Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität unrichtige oder unvollständige Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Löschung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Löschung, etwa im Zusammenhang mit einem Widerspruch oder wenn Daten unrechtmäßig erhoben wurden. Sofern die gesetzlichen Voraussetzungen für eine Löschung vorliegen (dem also keine gesetzlichen Pflichten oder überwiegenden Interessen entgegenstehen), werden wir die begehrte Löschung umgehend vornehmen.

Einschränkung: Sie können aus den Gründen, die einen Löschungsanspruch begründen, auch eine Einschränkung der Datenverarbeitung begehren – dann müssen die gespeicherten Daten gespeichert bleiben (z.B. zu Beweissicherungszwecken), dürfen aber nicht mehr anderswertig genutzt werden.

Abgegebene Einwilligungen können jederzeit schriftlich und kostenfrei widerrufen werden.

Datenübertragbarkeit: Wenn Sie die von Ihnen bekannt gegebenen Daten einem anderen Verantwortlichen übergeben wollen, werden wir diese in einem elektronisch übertragbaren Format bereitstellen

Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde: Wir weisen Sie weiters auf Ihr Beschwerderecht bei der Datenschutzbehörde hin: Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstoßt. Gerne können Sie sich aber auch jederzeit direkt an uns wenden.